M&F Wintergartenmarkise 4000

  • Datum: Donnerstag, 06 März 2014
  • Info: M&F Wintergartenmarkise 4000

Wintergartenanlagen mit Gegenzug beschatten vor allem große, plane, rechteckige Flächen. Die Lage der Verglasung spielt dabei keine Rolle. Sie sind die ideale Ergänzung zur modernen Glasarchitektur. Das Absenken des Behanges erfolgt zwangsläufig durch den eingebauten Gegenzug (Triebfedermechanik in der Tuchwelle), dadurch bleibt die Tuchspannung in jeder Position strff. Die Behänge sind windstabiler als bei üblichen Markisen. Durch die geringen seitlichen Stoffabzugsmaße können Anlagen (auch gekoppelt) ohne seitlichen Lichteinfall realisiert werden.

Die besonderen Merkmale der M&F WGM 4000

  • Kompaktes Gehäuse 154 x 235 mm
  • Das Ø 85 mm Stahlnutrohr ist durch wartungsfreie Kunststofflager
    auf der Motorwelle drehbar gelagert
  • Durch die geringen Abzugsmaße kein Lichteinfall
    zwischen Führungsschienen und Bespannung
  • 5 Jahre Gewährleistung auf das Gestell
  • Auswahl aus 400 Stoffdessins aus unserer M&F Kollektion und
    Dickson Orchestra Kollektion
  • Umfangreiches Motor- und Steuerungsprogramm von Somfy
  • Koppelanlagen benötigen nur einen Antrieb
  • Alle RAL-Farben ohne Aufpreis erhältlich

Gestellfarben Standard
eiß Ral 9016. Alle RAL-Farben ohne Aufpreis erhältlich.

Grenzmaße
Einzelanlage Bespannung Acryl     500 cm   700 cm
Einzelanlage Bespannung Soltis     400 cm   700 cm

Doppelanlage Bespannung Acryl    800 cm   600 cm
Doppelanlage Bespannung Soltis    800 cm   600 cm

Antrieb
Somfy-Motor, Stärke wird von der Größe abhänig ermittelt und
wird werkseitig eingebaut

Spannmechanismus
Die Tuchspannung erfolgt aufgrund einer Triebfedermechanik der Tuchwelle.
Die Bespannung wird dadurch in jeder Position optimal gestrafft.